re:publica 15 – DAS BILD IM MEDIALEN WANDEL

VORTRAG
2015 | re:publica 15

DAS “ÖFFENTLICHE POLITISCHE” UND “KÜNSTLICHE PRIVATE”

Als die „neuen Technologien“ und dafür benötigte Geräte als verkaufbar und sexy adressiert wurden, hat Photographie eine bedeutende Rolle dabei gespielt, diese zu bewerben und ein Menschenbild mit Produkten zu verknüpfen. Die Digitalisierung der Photographie und Plattformen, die eine bildliche Kommunikation ermöglichen, haben nicht nur die technische Produktion der Bilder verändert, sondern auch die Akzeptanz des Spannungsverhältnisses von Nutzung und Benutzung verschoben, und dadurch ihre Wirkweise.

re-publica.de