»10 FACTS ABOUT PONTYPOOL«

DISKURS
2016 | Filmwerkstatt Düsseldorf

Pontypool ist ein ungewöhnlicher Zombiefilm, da sich die Übertragung des “Zombie – Virus”, und zwar dem, was die Menschen “zombifiziert”, durch Worte ereignet.

Damit nimmt Pontypool metaphorisch aktuelle Tendenzen, wie das Framing und die Vermittlung von Fake News, die oft bei größeren Menschengruppen zu komplexen Glaubenssystemen werden, vorweg.

In “10 facts about Pontypool” wird der Film anhand von 10 Schlüsselmomenten, wie zum Beispiel dem  Ort der Handlung, einzelnen Sätzen, relevante Figuren des Films, analysiert. Diese werden unter anderem abgeglichen mit historischen TV Sendungen, aktuellen Musikvideos, Songtexten aus den siebziger Jahren, einer Talkshow mit Noam Chomsky und fiktiven Filmen.